Neues aus dem KJSW Rosenheim

05.07.2024 Autor: Administrator
33 Jahre OBA in Rosenheim

Am 28. Juni lud die Offene Behindertenarbeit (OBA) des KJSW in Rosenheim zu einer sommerlichen Feier ein: Seit 33 Jahren gibt es die OBA als staatlich anerkannte Stelle. Die eigentliche Arbeit hatte schon früher, nämlich 1989, begonnen. Der Gründer und langjährige Leiter Dieter Pfiffer, bot für einige Klient*innen mit Beeinträchtigung Freizeitaktivitäten an. Aus den ersten Anfängen hat sich ein tolles Erfolgskonzept entwickelt. Heute werden rund 150 Klient*innen und ihre Familien von der OBA betreut. Sechs Hauptamtliche in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen und 30 Ehrenamtliche ermöglichen nicht nur Freizeitaktivitäten sondern vieles mehr.

Beim Fest in Innenhof des Emmy-Schuster-Hauses konnte die heutige Leiterin Jennifer Peters erfreulich viele Mitfeiernde begrüßen. Vertreten waren auch Partner aus drei verschiednen Stiftungen, die die OBA und deren Aktivitäten finanziell fördern: Manfred Reißner von der Emmy Schuster-Holzamer-Stitung, Matthias Mörtl von der Lebenshilfe Rosenheim und Dieter Pfiffer für die Manfred-Halbauer-Stiftung. Grußworte sprachen der zweite Bürgermeister von Rosenheim, Daniel Artmann MdL, der Vorstandsvorsitzende des Trägers, Berthold Wübbeling, und Andy Ribbert, Klient der ersten Stunde.

Mit reichlich Essen und Trinken, einer Tombola, viel Musik – durch den Chor und die Trommelgruppe des Emmy-Schuster-Hauses sowie durch die Band „Sambal“ – mit guter Laune und angenehmen Gesprächen wurden 33 Jahre OBA gebührend gefeiert.Text und Fotos: Gabriele Riffert / KJSW

   
   



 
04.06.2024 Autor: Administrator
OBA Sommerfest | 33 Jahre OBA-Rosenheim
Wir laden Sie herzlich zu unserem OBA Sommerfest für 33 Jahre OBA Rosenheim mit der Band Sambal ein!

Das Sommerfest findet am 28.06.2024 ab 16 Uhr im Tiefhof des Emmy-Schuster-Hauses statt.

Wir freuen uns auf euer Kommen!





 
18.03.2024 Autor: Administrator
Neue Website „einfach finden“ in Leichter Sprache und Gebärdensprache
Die Bayerische Staatsregierung informiert auf der Website www.einfach-finden.bayern.de in  Leichter Sprache und Gebärdensprache zu vielen Themen. Interessierte finden dort Informationen zu der Bayerischen Staatsregierung, zu den verschiedenen Ministerien, zum Bayerischen Behindertenbeauftragten und zu Themen wie Gesundheit, Barrierefreiheit, Recht und vielen mehr.
Damit möglichst viele Menschen auf diese Website aufmerksam werden, möchten wir, das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, diese Informationsquelle durch die Platzierung von Bodenaufstellern mit integrierten Postkarten vorstellen. Angesprochen werden soll ein breites Publikum und insbesondere die Zielgruppen der Leichten Sprache und der Gebärdensprache.

Mehr Infos im Schreiben des Staatsministeriums (PDF)
>> hier herunterladen





 
01.02.2024 Autor: Thomas Bacher
Neues Fahrzeug übergeben
Emmy Schuster-Holzammer Stiftung unterstützt Katholisches Jugendsozialwerk e.V. in Rosenheim

Mit der Anschaffung eines Pkw Ford Tourneo für das Wohnhaus Salzburger Weg in Rosenheim zeigt die Emmy Schuster-Holzammer Stiftung ein weiteres Mal die tiefe Verbundenheit mit dem Katholischen Jugendsozialwerk e.V. in Rosenheim. Das KJSW ist Wohnanbieter für Menschen mit Beeinträchtigung in der Stadt und im südlichen Landkreis Rosenheim.

Das Fahrzeug wird im Wohnhaus Salzburger Weg für Einkaufs- und Arztfahrten aber auch für Ausflüge und Ferienreisen verwendet. Somit können Menschen mit schwerer und mehrfacher Beeinträchtigung besser an der Gemeinschaft teilhaben.

Thomas Bacher bedankte sich als Dienststellenleiter des KJSW München e.V. in Rosenheim bei Stiftungsvorstand Manfred Reißner herzlich für die erneute, großzügige Unterstützung. Fachabteilungsleiterin Stefanie Herzog-Bosbach betonte im Namen der Bewohnerinnen und Bewohner den großen Nutzen des Fahrzeugs für die Gestaltung des Alltags.

Bild:
Bei der Schlüsselübergabe vor dem Emmy-Schuster Haus in der Aventinstraße Rosenheim. Links Thomas Bacher, Dienststellenleiter KJSW, Stefanie Herzog-Bosbach, Fachabteilungsleitung Salzburger Weg, und Manfred Reißner, Stiftungsvorstand Emmy Schuster-Holzammer Stiftung. Foto: KJSW RO

 





 
27.01.2024 Autor: Administrator
Die neue Homepage ist online
Wir freuen uns sehr, Ihnen die neue Homepage des KJSW Rosenheim vorstellen zu dürfen.





 
but-top