Bild 1Bild 2Bild 3

 

„Das aktuelle OBA-Programm mit unseren Freizeit-, Bildungs- und Begegnungsmaßnahmen finden Sie unter "Aktuelles" bei den Aktivitäten“

Stand: 01.07.2022

Inklusive Wohngemeinschaft startet zum 01. September 2022

(rechtes und mittleres Bild)

Neubau in der Schillerstraße ist bezugsfertig

Am 01. September startet ein ebenso innovatives wie inklusives Wohnprojekt in Rosenheim. Dabei handelt es sich um ein Haus das vom Katholischen Jugendsozialwerk e.V. in Rosenheim von der Paula-Schamberger Stiftung (Samerberg) angemietet wird. Hier ziehen Studenten der Technischen Hochschule Rosenheim und junge Menschen mit Beeinträchtigung zusammen ein.

Das KJSW e.V. in Rosenheim stieß auf der Suche nach einem Grundstück für dieses Projekt bei der Samerberger Stiftung auf offene Ohren und Türen. Das Grundstück der Stiftung in der Rosenheimer Schillerstraße war prädestiniert für die Idee des KJSW. Dass damals bereits Pläne einer Studentengruppe für ein Studentenheim an diesem Standort in der Schublade lagen, beschleunigte die Planung. Dazu kam die großherzige Weihnachtsaktion der Leser*innen des Oberbayerischen Volksblatts in Höhe von 360.000 Euro zugunsten dieses inklusiven Wohnprojekts

 Dank an neue Fachkräfte für das Katholische Jugendssozialwerk e.V. in Rosenheim

(Bild links)

Die Leitungen aus Rosenheim bedanken sich bei fünf Absolvent*innen der Heilerziehungspflege- /-hilfe für den Abschluss der Ausbildung und dem Verbleib beim KJSW e.V. Rosenheim.